Wissen-Brüder sollen die TuS Mündelheim verstärken

http://tusmuendelheim.de/1970/wp-content/uploads/2016/08/logo1.jpg
Torben Wissen (links), der zuletzt das Trikot von Blau-Weiß Oberhausen trug, wechselt nach Mündelheim. Foto: Diana Roos

Malte und Torben Wissen spielen in der kommenden Saison für den Bezirksligisten. Auch Landesligist FSV Duisburg meldet einen Neuzugang.

Kaum ist die Saison beendet, dreht sich auch bei der TuS Mündelheim das Transfer-Karussell. Für die kommende Saison, die der letztjährige Aufsteiger nach dem erreichten Klassenerhalt erneut in der Fußball-Bezirksliga bestreiten wird, vermeldet Trainer Frank Krüll sechs Neuzugänge.

Mit Verteidiger Malte Wissen (31) und Mittelfeldmann Torben Wissen (28) konnte der Verein um die Sportlichen Leiter Frank Luse und Markus Fuchs zwei erfahrene Spieler von den Gruppengegnern Meiderich 06/95 und Blau-Weiß Oberhausen für sich gewinnen.

Ansonsten hält viel jugendliche Frische Einzug am Rheinheimer Weg. Aus der A-Jugend von TuRa 88 Duisburg wechseln Verteidiger Leon Jakulski, die Mittelfeldspieler Björn Koths und Tim Fabian Juschka sowie Angreifer Sebastian Hoffmann nach Mündelheim, der es in der A-Junioren-Leistungsklasse in neun Einsätzen auf 13 Treffer für die Neudorfer brachte.

Quelle: https://www.waz.de/sport/lokalsport/duisburg/wissen-brueder-sollen-die-tus-muendelheim-verstaerken-id210749181.html